Angebote zu "White" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Catit Transportbox White Tiger Voyageur White -...
Empfehlung
16,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Mit der Catit Transportbox White Tiger Voyageur White transportieren Sie Ihren Stubentiger komfortabel, sogar im Flugzeug. Sie ist sicher und stabil gebaut, gewährleistet eine optimale Luftzirkulation und kommt inklusive Wasser- und Futternapf zu Ihnen. Es gibt viele Situationen, die eine Transportbox für Katzen notwendig machen, beispielsweise Tierarztbesuche, Umzüge oder Urlaube. Um Ihrer Samtpfote die Reise so angenehm wie möglich zu gestalten, ist die Catit Transportbox White Tiger Voyageur White ideal geeignet. Sie ist stabil und robust verarbeitet und kann in Bus, Bahn, Auto und sogar im Flugzeug zum Einsatz kommen. Der Deckel ist dank Clipverschluss schnell angebracht und wieder abmontiert und verfügt über einen handlichen Transportgriff, der ein komfortables Tragen ermöglicht. Zudem ist er mit einer Streichelöffnung ausgestattet, damit Sie Ihr Tier jederzeit mit ein paar Kuscheleinheiten beruhigen können. Darüber hinaus befindet sich im Deckel ein separates Fach, in dem Sie Wasser- und Futternapf, die im Lieferumfang inbegriffen sind, bequem verstauen können. So können Sie Ihren Stubentiger auch unterwegs optimal versorgen. Die Catit Transportbox White Tiger Voyageur White ist mit Belüftungslöchern versehen, die eine optimale Ventilation gewährleisten. An den Seiten sind die Löcher in Form einer Katzensilhouette arrangiert, was der Box eine originelle Optik verleiht und hervorragend zu dem oben und seitlich angebrachten Tigermuster passt. Die Gittertür ist mit einem Sicherheitsverschluss ausgestattet, der verhindert, dass Ihr Vierbeiner ausbüxt. Die Sammelablaufrinne am Boden der Box fängt Flüssigkeiten sicher auf. Catit Transportbox White Tiger Voyageur White im Überblick: Transportbox für Katzen und kleine Hunde Für Auto, Bus, Bahn und Flugzeug geeignet Robust und stabil verarbeitet Gittertür mit Sicherheitsverschluss: kein Ausbüxen möglich Pfiffiges Design: Tigermuster und Belüftungslöcher in Katzenform Sammelablaufrinne in der Unterschale:...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Praxisratgeber Klassikerkauf VW Bus T3
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der VW Bus T3 markiert in der Modellgeschichte eine Zäsur. Nach ihm, mit der Baureihe T4, wanderte der Motor aus dem Heck nach vorn. Als "letzter seiner Art" erlebt der Typ 2 T3 nun einen ähnlich steilen Aufschwung, wie ihn seine Vorfahren, die noch rein luftgekühlten Modelle, längst hinter sich haben. Von den teils astronomischen Preisen, die für T1 und T2 aufgerufen werden, ist der T3, den es wie seine Ahnen in schier unfassbar vielen Ausführungen und mit den unterschiedlichsten Aufbauvarianten gab, noch entfernt. Aber er ist auf dem besten Weg dahin, wie die rasante Wertentwicklung später Sondermodelle ("White Star", "Blue Star", "Hannover Edition", "Last Limited Edition") eindrucksvoll zeigt. Ein gepflegter T3 ist deshalb so beliebt, weil er auch im Alter eigentlich alles kann. Man kann mit ihm Kind und Kegel transportieren, einen Umzug fahren, in ihm campen, mit ihm die Welt umreisen oder ihn schlicht als stilvolles Alltagsfahrzeug nutzen, das garantiert frei von jedem Neidfaktor ist. Dies ist das Buch zum VW T3-Kauf. Der handliche Ratgeber ist Ihr bester Begleiter auf dem Weg zum "rollenden Ziegelstein" aus Hannover. Hier finden Sie kompakt und übersichtlich alles Wissenswerte zum letzten Heckmotor-Bus. Sie lernen die Schwachstellen kennen und erfahren, welche Arbeiten auf Sie zukommen könnten. So lässt sich leichter verhandeln, damit Sie das passende Auto zum fairen Preis bekommen. Denn eines ist sicher: Gute T3-Busse werden nicht mehr billiger!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Solid State & Loose Ends Land CD Dawso...
12,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Steve Dawson: Solid States & Loose Ends (Black Hen Music) wird Pop CD des Monats in STEREO 5/16 (EVT 6. April)!nnEr gehört zu Kanadas meistgebuchten Produzenten, Sessionmusikern und Gitarristen. Die meiste Zeit verbringt Steve Dawson also damit, anderen Musikern ihre kreativen Visionen umzusetzen. So großartig diese Kollaborationen auch sind, das Beste kommt zum Vorschein, wenn er sich in sein Henhouse Studio vergräbt und sich dort seinen eigenen Vorlieben hingibt. Sieben Juno-Awards hat ihm das im Laufe seiner Karriere eingebracht (zwei als Künstler, fünf als Produzent). -Solid States And Loose Ends- ist ein erhabenes Werk neuer Dawson-Songs, voll der musikalischen Stärken Dawsons. Die Rhythmus-Sektion bilden Gary Craig (Blackie and the Rodeo Kings, Bruce Cockburn) am Schlagzeug und John Dymond (Blackie and the Rodeo Kings, K.D. Lang) am Bass. Und weil Dawson seit seinem Umzug nach Nashville mit vielen Musikern Freundschaft schloss, lud er sie alle ein und sie alle kamen und unterstützten Dawson: Bassist Mike Bub (Steve Earle, Del McCoury), Pianist Kevin McKendree (Brian Setzer, Delbert McClinton), Fiddler Fats Kaplin (Jack White, The Dead Reckoners) um nur einige zu nennen. Gesanglich wohnten den Aufnahmesessions unter anderem Keri Latimer (Leaf Rapids) und die McCrary Sisters bei. Aber auch alle Fans seines VIntage-Guitar-Sounds werden ihre helle Freude haben, sei es auf Riley Puckett's Klassiker: -Monkey On My Back-, Joe Tex's: -You Got What It Takes-. Jeder Tropfen Herzblut, Schweiß und jede Träne (der Freude) das in den Schaffensprozess von -Solid States And Loose Ends- einfloss wird hörbar. Und wenn der letzte Ton verhallt ist, wippt man mit den Füßen, wenn man nicht gedankenverloren weitersummt. Das ist große Kunst. TRACKS: 1. Loose Ends 2. Broken Future Blues 3. Leave My Name Behind 4. California Saviour 5. On Top Of The World 6. Little Silver 7. Rileys Henhouse Door 8. Final Words 9. Can't Put That Money ON My Back 10. Early Warning 11. You Got What It Takes 12. Driver's Wheel 13. Delia 14. Rose's Blues

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,05 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Solid State & Loose Ends Land CD Dawso...
12,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Steve Dawson: Solid States & Loose Ends (Black Hen Music) wird Pop CD des Monats in STEREO 5/16 (EVT 6. April)!nnEr gehört zu Kanadas meistgebuchten Produzenten, Sessionmusikern und Gitarristen. Die meiste Zeit verbringt Steve Dawson also damit, anderen Musikern ihre kreativen Visionen umzusetzen. So großartig diese Kollaborationen auch sind, das Beste kommt zum Vorschein, wenn er sich in sein Henhouse Studio vergräbt und sich dort seinen eigenen Vorlieben hingibt. Sieben Juno-Awards hat ihm das im Laufe seiner Karriere eingebracht (zwei als Künstler, fünf als Produzent). -Solid States And Loose Ends- ist ein erhabenes Werk neuer Dawson-Songs, voll der musikalischen Stärken Dawsons. Die Rhythmus-Sektion bilden Gary Craig (Blackie and the Rodeo Kings, Bruce Cockburn) am Schlagzeug und John Dymond (Blackie and the Rodeo Kings, K.D. Lang) am Bass. Und weil Dawson seit seinem Umzug nach Nashville mit vielen Musikern Freundschaft schloss, lud er sie alle ein und sie alle kamen und unterstützten Dawson: Bassist Mike Bub (Steve Earle, Del McCoury), Pianist Kevin McKendree (Brian Setzer, Delbert McClinton), Fiddler Fats Kaplin (Jack White, The Dead Reckoners) um nur einige zu nennen. Gesanglich wohnten den Aufnahmesessions unter anderem Keri Latimer (Leaf Rapids) und die McCrary Sisters bei. Aber auch alle Fans seines VIntage-Guitar-Sounds werden ihre helle Freude haben, sei es auf Riley Puckett's Klassiker: -Monkey On My Back-, Joe Tex's: -You Got What It Takes-. Jeder Tropfen Herzblut, Schweiß und jede Träne (der Freude) das in den Schaffensprozess von -Solid States And Loose Ends- einfloss wird hörbar. Und wenn der letzte Ton verhallt ist, wippt man mit den Füßen, wenn man nicht gedankenverloren weitersummt. Das ist große Kunst. TRACKS: 1. Loose Ends 2. Broken Future Blues 3. Leave My Name Behind 4. California Saviour 5. On Top Of The World 6. Little Silver 7. Rileys Henhouse Door 8. Final Words 9. Can't Put That Money ON My Back 10. Early Warning 11. You Got What It Takes 12. Driver's Wheel 13. Delia 14. Rose's Blues

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot